header_livedabteaser_livedab

Startseite DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT > 6 Beispiele: LIVEDAB Filter Kampagnen für Events, Sportvereine, Sponsoren, Marken & virtuelle Messen

28.04.2021 // LIVEDAB

6 Beispiele: LIVEDAB Filter Kampagnen für Events, Sportvereine, Sponsoren, Marken & virtuelle Messen

In diesem Artikel hat LIVEDAB 6 Best-Cases zusammengestellt, wie Filter Kampagnen für Events, Sportvereine, Sponsoren, Marken & virtuelle Messen eingesetzt werden können.

1. Virtuelle Fotobox Audi Dome – FC Bayern Basketball

Der FC Bayern Basketball bringt mit dem Audi Dome @ Home als im europäischen Sport erste virtuelle Heimspielstätte das Heimspiel-Feeling zu den Fans nach Hause. Die Fans können sich durch den virtualisierten Audi Dome bewegen und Attraktionen nutzen, die es auch im realen Audi Dome gibt. Natürlich werden dabei zusätzlich innovative Interaktionsmöglichkeiten geboten, die nur die virtuelle Welt bietet.

Eine dieser Möglichkeiten ist die virtuelle Fotobox. Im Foyer des Audi Dome @ Home werden die Besucher:innen direkt auf die Fotobox und die damit einhergehende Fan-Foto Aktion aufmerksam gemacht. Hier können die Fans den QR Code zum Filter des FC Bayern Basketball scannen und ihr eigenes Bild mit dem Smartphone hochladen. Die Fan-Bilder mit dem Filter werden neuen Besucher:innen direkt auf der Fotobox angezeigt, was noch mehr Menschen dazu motiviert, bei der Aktion mitzumachen und ihren Support für ihren Verein zu zeigen.

Die Fotos mit dem Fan Filter können von den Fans zusätzlich direkt auf Sozialen Medien geteilt werden, womit die Sportveranstaltung, auch wenn sie für die Fans nur digital stattfindet, mehr Reichweite und Aufmerksamkeit gewinnt.

banner_fotobox

2. Virtuelle Autogrammkarte mit Fanselfie

Fannähe in Zeiten von Corona? Der persönliche Kontakt zum Lieblingsspieler:in und Besuche im Stadion sind aktuell nicht möglich, was Vereine und Sponsoren vor die Herausforderung stellt, den Kontakt zur Fangemeinschaft aufrechtzuerhalten. Gerade jetzt sind kreative Ideen gefragt, die oftmals digital umgesetzt werden, aber ihren persönlichen Charakter nicht verlieren dürfen.

Die virtuelle Autogrammkarte von LIVEDAB wurde von folgenden Sponsoren und Vereinen eingesetzt: BGV x SC Freiburg , BGV x Rhein Neckar Löwen, BayWa x FC Bayern München Basketball, BGV x KSC, Telekom x SK Gaming. Die Lösung ist ebenfalls für Musiker und Künstler interessant.

banner_autogrammkarte

3. Interaktive Fanwall beim AUDI Dome – FC Bayern Basketball

Beim Audi Dome @ Home zeigt sich, dass die Fan Fotos mit LIVEDAB nicht nur auf eine einzige Art und Weise genutzt werden können, sondern vielfältig einsetzbar sind. Zusätzlich zur Präsentation der Bilder in der Fotobox werden die Bilder der Fans mit dem Filter per Stream auf das digitale Spielfeld projiziert. So haben Fans das Gefühl, nah am Geschehen zu sein und von Zuhause aus live dabei sein zu können.

Diese Anwendungsweise sorgt für mehr Engagement bei den Fans und bietet ihnen den Spaß, wodurch sie nicht nur Flagge für ihren Verein zeigen können, sondern auch wieder mehr Zeit vor und nach dem Spiel mit ihrem Verein verbringen können.

banner_fanwall

4. Digitale Visitenkarte auf dem Schweizer Markenkongress

Um ein besseres und individuelleres Erlebnis zu bieten, wird beim Schweizer Markenkongress nicht nur der Filter vom Event über das Bild der Teilnehmer:innen gelegt. Der Filter, der zur Anwendung kommt, lässt darüber hinaus eine Personalisierung des Filters durch User:innen zu. Dabei werden persönliche Informationen, wie in dem Fall Name, Position und Firma eingegeben und mit dem Filter zusammen über dem Bild angezeigt. Dadurch können Mitarbeiter:innen zeigen, welche Firma sie auf der Veranstaltung vertreten und in welcher Funktion sie tätig sind. So lassen sich mit dem Filter Bild, auf Business Netzwerken wie LinkedIn mit den Hashtags der Veranstaltung geteilt, bereits im Vorfeld des digitalen Kongresses Kontakte schließen und während des Events vertiefen.

Für den Veranstalter bietet diese Art des personalisierten Filters den Vorteil, dass die Aktivität nicht nur während der Veranstaltung gesteigert wird, sondern auch schon davor. Teilnehmer:innen promoten mit ihrer digitalen Visitenkarte das Event bereits vorab, was mehr Reichweite und potentielle Teilnehmer:innen bedeutet, welche mit den restlichen Kampagnen rund um das Event nicht erreicht werden konnten und nun aus ihrem Netzwerk die Empfehlung des Events in Form des personalisierten Filter Bildes sehen.

banner_SMK

5. Einbindung der Teilnehmer als Fotogallery beim AAD Kongress

Beim digitalen AAD Kongress der Augenärztlichen Akademie Deutschland wurden im März 2021 verschiedene Möglichkeiten zur Promotion und Einbindung der zum Event gehörigen Filter Kampagne genutzt. Die zeigt, wie Filter Kampagnen Fach-, Business- und B2B Veranstaltungen optimal begleiten.

Bei Anmeldung zum Kongress haben die Teilnehmer:innen mit dem Ticket und dem Newsletter zum Event einen Link zum Filter bekommen. Nachdem sie ihr Foto hochgeladen haben, konnten sie das Filter Bild in ihrem Netzwerk teilen, um zu zeigen, dass sie an dem Fachkongress teilnehmen. Damit sind sie als Fachperson in ihrem Bereich sichtbar und zeigen ihrer Zielgruppe, dass sie sich aktiv weiterbilden und innerhalb der Branche mit anderen Fachpersonen austauschen.

Auf dem digitalen Kongressgelände wurden die Bilder in einer digitalen Fotobox angezeigt und man konnte sein Bild auch live auf der Veranstaltung noch hochladen. Ebenfalls wurden an anderer Stelle des digitalen Events die Fotos der Teilnehmer:innen zusätzlich zur Fotobox auf einer virtuellen Fotowall per Stream angezeigt. Der AAD Kongress hat seinen Besucher:innen somit ein interaktives Erlebnis auf der digitalen Tagung geboten und gleichzeitig durch die Nutzung der Bilder in Sozialen Medien und in Business Netzwerken mehr Reichweite und potentielle Teilnehmer:innen erreicht.

banner_fotogallery

6. Liverpool FC präsentiert neuen Trikotpartner via Filter

LIVEDAB unterstützt Right to Play zum Start der Partnerschaft mit einer Filter Kampagne! Damit die Sichtbarkeit der neuen Partnerschaft gestärkt wird und noch mehr Fans und Partner auf Right to Play aufmerksam werden, unterstützt LIVEDAB die beiden Organisationen mit einer Filter Kampagne für den FC Liverpool. Nach Projekten mit Profivereinen aus der 1. Bundesliga ist dies das erste Projekt des Hamburger StartUps in der Premier League. Per LIVEDAB Filter können Fans das neue Trikot des Liverpool FC anprobieren und per Social Media teilen. Die Fanfotos werden auf der Stadionbande in Liverpool dargestellt.

banner_liverpool

Kontakt

LIVEDAB GmbH
Hannes Meine (CEO & Founder)
E-Mail: hannes@livedab.com
Phone: +49 151 11 63 63 22
Web: www.livedab.com

foto_hannes_meine

Verwandte Guides

Lädt...
News
teaser_livedab

LIVEDAB Stream: Mehr Engagement bei Sportveranstaltungen und (virtuellen-) Events

Mit dem LIVEDAB Stream können Fotos auf einem beliebigen Medium als interaktive Bildergallery dargestellt werden. Die Anzahl der Fotos, das Design und die Anzahl der Kacheln kann individuell eingestellt werden. Die Einbindung erfolgt mit wenigen Klicks per Javascript Code und ist auch für Laien einfach umzusetzen.

22.04.2021

News
grafik_livedab

LIVEDAB unterstützt Marketingkampagne der Liverpool FC Foundation

Hannes Meine, CEO von LIVEDAB, im Interview mit dem ESB Marketing Netzwerk über die LIVEDAB Filter Kampagne mit dem FC Liverpool.

News
grafik_livedab

BGV und KSC: Handsignierte Autogrammkarte mit Fan-Selfie und Lieblingsspieler

Fannähe in Zeiten von Corona? Der persönliche Kontakt zum Lieblingsspieler und Besuche im Stadion sind aktuell nicht möglich, was Vereine und Sponsoren vor die Herausforderung stellt, den Kontakt zur Fangemeinschaft aufrechtzuerhalten. Gerade zur Weihnachtszeit sind kreative Ideen gefragt, die oftmals digital umgesetzt werden, aber ihren persönlichen Charakter nicht verlieren dürfen.

08.12.2020

News

Fan Engagement mit doppelpass.digital

Fan-Engagement ist nichts Neues für 2021. Doch nun stellt sich die Frage, wie Vereine – abseits von Sponsoring-Umsätzen – direkten Umsatz durch Fan-Engagement generieren können. Patrick Baur, CSO von doppelpass.digital stellt das Geschäftsmodell im ESB Expertview vor und spricht über das Potenzial des Konzepts im eSport.

21.12.2020