Programm 2022

Guides










Sponsoren Finden







Sport-Marketing






Marken managen





Veranstaltungen managen







Sponsoring aktivieren






Entertainment-Marketing




Shop



Land



Programm












SPORT.FORUM.SCHWEIZ



Tage


Themen



















Kongresse














SFS

SCHWEIZER MARKENKONGRESS



Tage

Foren
















SMK


Themen










ASU

eSPORT.BUSINESS.FORUM


Tage

Foren





Themen























Sport Tourismus Forum



SPORTS.TECH.FORUM



Tage

Foren







Tage

Foren





EBF


STEF


STF


360°


Classiccar

S&M


DSE


Themen


Tage


360° Entertainment



Foren







SWISS MANAGEMENT RUN



Themen








Foren













Tage


SPORT & MARKE



Themen









Foren




Tage

eSPORT & GAMING.FORUM



Foren











Tage

DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT



SMR

EGF


Foren

















Foren















Tage

Themen









MF


MARKENFESTIVAL



Digitales Fanengagement in der DEL2 - Fantasysports Meine6

In der Saison 2021/2022 ging die Eishockeymanager-App Meine6 in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) an den Start. Mehrere Tausende DEL2-Fans werden so zu Eishockeymanagern und tragen spannende Duelle an den jeweiligen Spieltagen aus. Wie und warum beschreiten die DEL2 gemeinsam mit der innovativen Eishockeymanager-App Meine6 den Weg, das Engagement mit und für Fans im Eishockey zu steigern? Was sind Entwicklungen und Mehrwerte? Wie gelingt eine nachhaltige Etablierung?

Stephan Peters, CMO & Gesellschafter, Meine6 (biteQ)

How Mastercard uses chatbots for fan engagement

86% of people are likelier to do business with a company that interacts with them in a personalized way.  Fans also want this kind of communication with clubs and brands. 2Mobile`s solution provides the possibility for clubs and brands to interact with fans throughout the game without downloading an extra app. Fans can order & pay food and drink via chatbot, which can be delivered to the seat or picked up. How does the solution work and what are the benefits for clubs? How can sponsors be involved?

Matjaž Možina, CEO, 2Mobile
Aleš Petejan, Director Area Marketing, Mastercard Slovenia

Ein wahres Fest(ival): European Championships Munich 2022

4.024 Athletinnen und Athleten, über 700 Stunden Live-Übertragung und mehr als 1,47 Millionen Besucher: für elf Tage schrieb München mit den European Championships Geschichte. Sowohl vor Ort an den Veranstaltungsstätten als auch in diversen digitalen Angeboten konnten sich die Communities austoben. Was hat das Event so erfolgreich gemacht? Welchen bleibenden Eindruck hat das Sportevent hinterlassen?

Stefan Schumm, Head of Marketing & Communications, European Championships Munich 2022 
Florian Weber, Creative Director, European Championships Munich 2022

eSport-Sponsoring

Gamer Legion: Wie funktioniert das eSport & Gaming-Ökosystem?

Bei mittlerweile 450 Mio. eSport-Fans und einem Marktvolumen von knapp 950 Mio. Dollar weltweit, hat sich in den letzten Jahren ein komplexes eSport-Ökosystem entwickelt. Es gibt unzählige Möglichkeiten für Marken, sich zu engagieren. GamerLegion gibt einen Überblick über die komplexen Relationen zwischen den verschiedenen Akteuren: Welches Potential bietet eSport für Marken heute? Welche Partnerschaften machen für welche Zielsetzung Sinn?

Maximilian Maulwurf, New Business Lead, GamerLegion
Nicolas Reber, Gründer und CEO, GamerLegion

Fußball Manager-Forum der Regionalligen

Rund 100 Clubs zwischen Fußballromantik und Profi-Business. In den Fußball-Regionalligen versammeln sich neben unzähligen Fans, ein buntes Feld an Traditionsclubs, Zweitvertretungen von Bundesiga-Clubs, kleinen Underdogs sowie ambitionierten Neuaufsteigern. Die Management-Herausforderungen sind vielfältig. Hier liegen Marketing und Medialisierung, sportliche Performance und Entwicklung ebenso wie Fan-Belange und Infrastruktur häufig in wenigen engagierten Händen.

Welche Entwicklungspotentiale haben unsere Regionalligen?

Viel diskutiert, wenig Konsens? Die Struktur der Regionalligen als Bindeglied zwischen Amateur- und Profifußball hat in den letzten Jahren immer wieder für Zündstoff gesorgt. Welche Entwicklungspotenziale stecken in den Ligen und welche sportlichen, medialen und wirtschaftlichen Möglichkeiten bietet die aktuelle Liga-Struktur?

Marcel Pramschüfer, Head of LIGEN.entertainment (Moderation)
Hajo Sommers, Vorstandsvorsitzender, SC Rot-Weiß Oberhausen
Yannik Ramcke, Head of OTT, OneFootball
Weitere Speaker tbd.

Marketing & Kommunikation - Was muss eine Liga hier überhaupt leisten?

Ein klares Markenprofil mit reichweitenstarker Kommunikation und einer großen und aktiven Community ist für jede Liga die grundlegende Voraussetzung einer erfolgreichen Vermarktung. Auch bei einer Fußball-Regionalliga sollten Profilschärfung, Markenbildung, Reichweitensteigerung und Community-Aufbau zum Tagesgeschäft gehören. Clubs und Verbände können hierbei erfolgreich zusammenarbeiten. 

Liga-Kommunikation

Markenprofil schärfen - Mediale Präsenz Ausbauen - Vermarktungsgrundlage schaffen

Philip Turian, Senior Specialist Marketing und Communications, LIGEN.entertainment

Regionalliga Südwest

Kräfte bündeln - So können Clubs und Verband erfolgreich zusammenarbeiten!

Carolin Prantl, Communications Manager, LIGEN.entertainment

Ein Vorbild für andere Regionalligen? | Diskussion

Welche Entwicklungspotenziale hat diese Kommunikationsoffensive der RL-Südwest?

Marcel Pramschüfer, Head of LIGEN.entertainment (Moderation)
Jonas Ochs, Referent der Geschäftsführung, Regionalliga Südwest
Philip Turian, Senior Specialist Marketing und Communications, LIGEN.entertainment
Weitere Speaker tbd.

 

Sports Tech & Performance - Erobern Trackingdaten auch die Regionalligen?

Trackingdaten, oder auch Positionsdaten genannt, sind in der Bundesliga nicht mehr wegzudenken. Aber was genau sind Trackingdaten überhaupt? Welche unterschiedlichen Technologien können hierbei verwendet werden? Welcher Mehrwert entsteht dadurch für Clubs und Verbände und sind Trackingdaten in einer Regionalliga überhaupt denkbar?

Positionsdaten

Unterschiedliche Technologie-Ansätze und Vielfältigkeit der Einsatzmöglichkeiten

Stephan Degen, Head of LIGEN.analytics

Track160 für Frauen BL und 3. Liga

Weshalb geht der DFB den Weg der ligaweiten Datenerhebung in 3.Liga & Frauen BL?

Matthias Lösing, Produktmanager Spieldaten / Brand & Marketing Services, DFB

Ein Modell auch für die 4. Spielklasse? | Diskussion

Kann sich die ligaweite Datenerhebung auch für die Regionalligen rechnen?

Marcel Pramschüfer, Head of LIGEN.entertainment (Moderation)
Matthias Lösing, Produktmanager Spieldaten / Brand & Marketing Services, DFB
Kai Schulz, Koordinator Sporttechnologien, Borussia Dortmund
Timo Luippold, CEO, LIGEN.entertainment, LIGEN.analytics

 

Fan Experience & Vermarktung

Der Anteil medialer Erlöse unterhalb der nationalen Top-Ligen ist immer noch relativ gering. Unter welchen Vorzeichen werden Regionalligisten in den kommenden Jahren medial arbeiten? Welche Rolle spielen klassische Themen wie TV, Website und Social Media? Kann eine “Direct to Fan/Support” Vermarktung helfen und wie kann man das umsetzen? Und schließlich - Welche Rolle spielen dabei eigene Medien-Teams und Creator? 

Der Club ist Kern der Aufmerksamkeit - Nicht Spieler, Ligen, Medien

Monetarisierung digitaler Inhalte durch Mitglieder und Unterstützer sowie die zentrale Bedeutung der “Kurzvideo Timeline des Fußballs” für Clubs und Creator

Markus Kleber, CEO & Founder LEAGUES, Founder LIGEN

Club-owned Media Plattform

Die strategische Bedeutung eigener Inhalte auf eigener Plattform

Matthias Becher, Geschäftsführer SV Stuttgarter Kickers

Welche Rolle spielen Club-eigene Medien und Creator heute und morgen? | Diskussion

Die wachsende Bedeutung der Creator im Fußball-Club 
Premieren-Aufzeichnung des neuen Pocast-Formats CRAFTIN’FOOTBALL

Hardy Kloßek, Presse und Medien, Blau-Weiß Lohne (Moderation)
Marius Schnelker, Pressesprecher, Kickers Offenbach
Weitere Speaker tbd.

Jetzt Newsletter abonnieren.

Relevante Updates, Specials und Hintergründe. Nie mehr verpassen.

Ihr Ansprechpartner für das DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT

Bei Fragen zum DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT wenden Sie sich gerne an uns:

ESB Marketing Netzwerk
Hendrik Ungelenk
Projektleiter Kongresse
ungelenk@esb-online.com

Tel: +41 71 223 78 82
Tel. direkt: +41 71 226 42 32

esb-Hendrik-Ungelenk